FILSHAPER Materialen

Die Wahl des richtigen Materials, das im Prozess der additiven Herstellung verwendet wird, hat einen immensen Einfluss auf die Qualität, Haltbarkeit und das Aussehen des Drucks. Wir bieten eine breite Palette renommierter Filamente an, von biologisch abbaubarem PLA über das äußerst beliebte ABS bis hin zu bemerkenswert haltbarem PEEK.

Die von uns angebotenen Materialien werden erfolgreich in der Automobil-, Gießerei-, Luft- und Raumfahrtindustrie, Medizin, Spritzgussformenherstellung sowie in Forschungsinstituten, Hochschulen und im Design eingesetzt.

Filament
PLA

PLA

Ökologische, biologisch abbaubare Filamente aus natürlichen Rohstoffen. Empfohlen für
Leute, die ihr Abenteuer mit 3D-Druck beginnen. Ideal für kleine und unkomplizierte
Modelle.
PLA zeichnet sich durch eine geringe Schwindung und eine gute Haftung auf dem Tisch
aus, ohne dass eine Erwärmung erforderlich ist. Es benötigt keine stabilen
Druckbedingungen und vor allem delaminiert es nicht. Es schmilzt bei 180-220 ° C.
Objekte aus PLA FILSHAPER sind robust und langlebig. Sie können auch Formen und
Details sehr gut imitieren. Hauptsächlich in Bildung, Gastronomie, Architektur und
Design verwendet.

ABS

ABS

ABS FILSHAPER eignet sich perfekt zur Erstellung konzeptioneller Modelle und
Komponenten. Es ist einfach zu bearbeiten und herzustellen, was es perfekt für
Prototypen, Geräte, die Herstellung von Gehäusen, Werkzeugen und
Fertigungselementen macht.
Mit ABS hergestellte Drucke zeichnen sich durch eine hohe Beständigkeit gegen
Stoßbelastung und Chemikalien aus. Elemente aus ABS lassen sich leicht kleben,
polieren, schneiden und bearbeiten, um die gewünschten Formen und Oberflächen zu
erhalten.
Das Drucken mit ABS erfordert eine beheizte Plattform, eine geschlossene
Druckkammer und eine Düsentemperatur von 210 bis 250 ° C.

ASA

ASA

ASA FILSHAPER ist ein hochwertiger Thermoplast mit idealen mechanischen
Eigenschaften und UVA-Beständigkeit. Sie werden hauptsächlich im Produktionsprozess
von Stromkreisen und Trägern für Prototypen von Autoteilen verwendet.

PET-G

PC

Es ist ein thermoplastisches Material, das sich durch hohe Ausdauer und Schlagfestigkeit
auszeichnet. Die Verarbeitungstemperatur sollte höher als 265 ° C sein.

PC

PET-G

FILSHAPER PET-G ist sehr hart und hat eine hohe physische Ausdauer, die die Erstellung
solider 3D-Drucke ermöglicht. Eines seiner Merkmale ist die geringe Schwindung, die es
ideal für die Herstellung großer Objekte macht.
Es hat die Eigenschaften von PLA und ABS und wird erfolgreich in der Medizin- und
Lebensmittelindustrie eingesetzt.

PEEK

PEEK

PEEK ist sehr beständig gegen Hitze und Chemikalien mit hervorragenden mechanischen
Eigenschaften. Die Vorteile von PEEK werden in Branchen sehr geschätzt, in denen es
als Ersatz für Aluminium, Stahl oder sogar Titan verwendet wird.
Die Eigenschaften von PEEK machen es weit verbreitet und begehrt in der Medizin, Luft-
und Raumfahrt, Öl- und Gasindustrie und Automobilindustrie. Es ist sehr erfolgreich in
der Kleinserienfertigung sowie in speziellen Konstruktionen und Prototypen, bei denen
die Metallverarbeitung außerordentlich schwierig ist.
Es ist wichtig zu wissen, dass dieser Thermoplast bei 400 ° C verarbeitet wird.

PEEK

HIPS

Sehr leichtes Filament, das hauptsächlich als Trägermaterial für den additiven Druck mit
ABS verwendet wird. Wenn wir HIPS als Trägermaterial verwenden, können wir
außergewöhnlich einzigartige Druckformen erzeugen, die in einem anderen
Produktionsprozess nur schwer zu erstellen wären.

Sobald der Druckvorgang abgeschlossen ist, werden die ABS- und HIPS-Modelle in
Limonsäure gegeben. Infolgedessen löst sich HIPS in Wasser auf, während ABS intakt
bleibt. Die Verwendung von HIPS im 3D-Druck erzeugt den Effekt schwebender
Elemente.

Wasserstrahlanlagen
Brikettpressen von Atna Solutions
Menü